Nackte Smartphone Nutzer

Snowden_InterviewGänzlich nackt machen sich Smartphone-Nutzer in Großbritannien, erzählt Edward Snowden im Interview mit der BBC. Selbst ausgeschaltete Smartphones sind vor der Totalkontrolle durch den Geheimdienst nicht sicher.

Quelle: faz.net

Let’s Encrypt: Massentaugliche Email Verschlüsselung

Die Mission der 24-jährigen Yan Zhu: Internetnutzer vor Überwachung schützen. Bei Yahoo und der Electronic Frontier Foundation macht sie Verschlüsselung massentauglich und setzt dabei auf altbekannte Verschlüsselungsmethoden. Interview und Video bei zeit online.
Die Mission der 24-jährigen Yan Zhu: Internetnutzer vor Überwachung schützen. Bei Yahoo und der Electronic Frontier Foundation macht sie Verschlüsselung massentauglich

Überraschung – Fast niemand vertraut Facebook

vertrauen_der_deutschen_in_internet_und_telekommunikationsunternehmen_nGerade mal neun Prozent der Deutschen, die Facebook kennen, halten das Unternehmen in Bezug auf seinen Umgang mit persönlichen Daten für vertrauenswürdig. Das ist ein Ergebnis des im Auftrag der Deutschen Telekom erstellten Sicherheitsreports 2015. Überhaupt scheinen Internet- und Telekommunikationsunternehmen in Punkto Datenschutz keinen guten Ruf zu haben. So halten nur 22 Prozent Apple für vertrauenswürdig, 18 Prozent glauben, dass Apple persönliche Daten nur im Sinne der Verbraucher verwendet und 16 Prozent trauen dies Google zu. Spitzenreiter in Sachen Datenschutz ist übrigens die Telekom selbst: 46 Prozent trauen dem deutschen Telekommunikationsriesen beim Umgang mit persönlichen Daten. [Weiterlesen…]

Bundesjustizminister Heiko Maas

Auf Smartphones und Tablets werden heute eine Vielzahl von Daten abgegriffen, ohne dass der Nutzer es merkt. Dagegen müssen wir etwas tun.

Bundesjustizminister Heiko Maas im Focus-Interview

Datenklau im grossen Stil wird hoffähig – Chronologie der weltweit grössten Hacks

Data_breaches_worldwideMehr als 1,2 Milliarden gestohlene Benutzernamen und Passwort-Kombinationen durch einen russischen Ring von Cyberkriminellen sind nur die berühmte Spitze des Eisbergs. Erst im Mai 2014, empfahl eBay 145 Millionen Benutzern, ihre Kennwörter zu ändern, nachdem die Datenbank des Unternehmens erfolgreich von Hackern angegriffen wurde. [Weiterlesen…]

Digitale Überwachung: Wir ahnungslosen Versuchskaninchen

Generalabrechnung der FAZ zum Thema ÜBerwachung: IT-Unternehmer wollen uns einreden, dass alle Probleme mit „Informationen“ gelöst werden können – je mehr man vom Einzelnen weiß, desto besser. Politik gibt es dann nicht mehr, nur noch soziale Physik.
… mehr bei der FAZ online