Nackte Smartphone Nutzer

Snowden_InterviewGänzlich nackt machen sich Smartphone-Nutzer in Großbritannien, erzählt Edward Snowden im Interview mit der BBC. Selbst ausgeschaltete Smartphones sind vor der Totalkontrolle durch den Geheimdienst nicht sicher.

Quelle: faz.net

NSA in da House – Lichtprojektion an der US-Botschaft in Berlin

Der Deutsche “Licht-Kuenstler” Oliver Bienkowski hat in einer spektakulaeren Aktion ein dickes “NSA in da House” an die US-Botschaft in Berlin projeziert. Ein Video der Nummer zeigt dann auch echte CIA/FBI-Agenten und natuerlich die Berliner Polizei.

… mehr von Sascha Pallenberg bei mobilegeeks

Wurmfortsätze des NSA: BND, Google, Microsoft

Der NSA Skandal zeigt die Züge einer digitalen Geheimdiktatur in freundlicher Kooperation mit dem BND und von Google und Mircrosoft. Datenschutz ist die letzte Verteidigungslinie, helfen wird nur eine durchgehende Verschlüsselung mit Open-Socurce-Lösungen und die Implementierung von Transparenzrichtlinien gegen die weltweite Ausspähung und Manipulation.

… mehr zum Thema bei heise

Tarnmantel gegen NSA und Co.

Wie Harry Potter mit einem Tarnumhang unsichtbar durch die Welt gehen. Das österreichische Architekturbüro Coop Himmelb(l)au hat diese Phantasie für die digitale Welt weitergesponnen. Das Resultat: ein Mantel, der vor NSA, Google und digitaler Ortung schützt.

Quelle: manager magazin

NSA – die Multimedia Timeline von heise

       Hochladen 1 / 1 – heise online…16-36-54.png Dateianhang-Details heise online Timeline – NSA-SkandalEin Jahr Enthüllungen in Sachen NSA und voraussichtlich kein Ende in Sicht. Nur langsam gelangt das Undenkbare in das individuelle und gesellschaftliche Bewusstsein. Filme, wie der Staatsfeind Nummer 1 von 1998 mit Will Smith verlieren ihren Fiction-Character und werden plötzlich zu einer realen gesellschaftlichen Bestandsaufnahme der Neuzeit. Damit das Undenkbare nicht in Vergessenheit gerät hat heise online eine Multimedia Timeline zu den Snowden Enthüllungen online gestellt. Die Chronik wird laufend ergänzt und bietet den perfekten Überblick über den Stand der gesellschaftlichen Überwachung durch die NSA und andere Geheimdienste.

Reset The Net: Rückeroberung der Privatsphäre im Internet

resetthenet.orgInitiative gegen die Übernahme des Internet durch Politik und Geheimdienste. Dabei geht es an erster Stelle um die Rückeroberung der Privatsphäre im Internet, die faktisch durch die Aktivitäten der NSA und anderer Geheimdienste und Organisationen aufgehoben wurde.
Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Entwicklung und Unterstützung von freier Privacy-Software, die u.a. auch der Verschlüsselung dient.
Teilnehmende Websites zeigen am 5. Juni einen Splash-Screen, die Website-Besucher auf Wunsch zu einer Webseite mit Privacy-Software und weiteren Informationen führt. [Weiterlesen…]