Google kauft und rüstet sich für das Internet der Dinge

chart-of-the-day-google-has-made-three-500-million-acquisitions-this-yearGoogle hat in 2014 bereits drei grosse Akquisitionen für mindestens 500M Dollar getätigt. Die strategisch wichtigste war wohl der Kauf von Nest. Damit baut Google vor allem Ressourcen und Knowhow im Internet der Dinge auf (internet of things). Der Kauf von Skybox ist mindestens ebenso interessant . Skybox baut seit seiner Gründung 2009 kleine, günstige Satelliten und liefert hochauflösende Bilder von der Erdoberfäche. Hiermit kann Google sowohl seine Vormachtstellung im Bereich der Kartendienste  und Lokalisierung (Google Maps) weiter ausbauen, als auch z.B. ein satellitengestütztes Netz für den Internetzugang in nur wenig erschlossenen Gebieten zur Verfügung stellen. Für 2014 waren diese Akquisitonen nur der Anfang, denn Google hat 20 bis 30 Milliarden für den Kauf von Firmen zurückgelegt.

chart-of-the-day-google-has-made-three-500-million-acquisitions-this-year
Quelle: businessinsider, statista.com

Deine Meinung ist uns wichtig

*