Interesse an Online Marketing 2012

Was waren die häufigsten Suchabfragen zu Online Marketing Spezialdisziplinen in Deutschland im Jahr 2012? Was interessierte User und Spezialisten überwiegend?

image

Mit der Hilfe von Google Trends lassen sich diese Fragen unabhängig von Kaffeesatzanalysen annähernd fundiert beantworten.

  • SEA: Am häufigsten gefragt wurde SEA. Hier war mit Abstand das Interesse am größten.
  • SEO: Weit abgeschlagen auf dem 2. Platz das Interesse der User an SEO. Auf einem konstanten Niveau ohne den prognostizierten Anstieg.
  • SEM: Auf dem dritten Platz folgt das Interesse an der Disziplin, die die beiden bereits genannten umfasst.
  • SMO: Faktisch nicht im Fokus der Interessenten/User.
Immer noch sind wir trotz teilweise euphorischer Prognosen (‚SEO wird Mainstream‘) ganz weit weg von der alltäglichen Verwendung der genannten Online Instrumente im Alltag.

Glossar:
SEA=Search Engine Advertising
SEO=Search Engine Optimization
SEM=Search Engine Marketing (bestehend aus SEO und SEA)
SMO=Social Media Optimization 

Kommentar verfassen