Neues Google+ Feature: Jeder kann ihnen ungefragt E-Mails senden

Google hat eine umstrittene Funktion integriert, die Google+ und Google Mail noch weiter integriert. Wenn Sie beide Dienste nutzen, kann sie jeder andere Google+ Teilnehmer ohne Kenntnis ihrer Mailadresse, per E-Mail kontakten. Dieses Feature ist nach der Umstellung immer eingeschaltet. Google kehrt hier das Prinzip des Opt-In um in ein Opt-Out. So können sie diese Funktion deaktivieren:

1. Einstellungen öffnen
Loggen Sie sich in ihrem Google Account ein und öffnen Sie G-Mail. Navigieren Sie zur rechten oberen Ecke, klicken sie auf das Zahnradsymbol und öffnen die Einstellungen.

google plus

2.  Menüpunkt E-Mail über Google+ finden
Scrollen sie auf dem Reiter Allgemein bis zu dem Punkt E-Mail über Google+ (9. Position in der Liste). Rechts sehen sie ein Aufklappfeld. Die von Google vorgegebene Grundeinstellung ist Jeder auf Google (… darf ihnen ungefragt E-Mails zusenden).

google +

3.  Funktion umstellen auf Niemand
Bewegen sie ihre Maus auf das Aufklappfeld und klicken auf Niemand. Damit haben sie den Ausgangszustand wieder hergestellt. Jetzt können Sie beruhigt den Einstellungsbereich verlassen und sich ausloggen.

gmail

Kommentar verfassen