NSA hört gezielt ganze Länder ab

Neue Enthüllungen zeigen eine nie gekannte Dimension der Überwachungspraktiken durch die NSA und damit durch die USA. Einem Bericht der Washington Post zufolge ist der US-Geheimdienst in der Lage, den gesamten Telefonverkehr eines Staates über 30 Tage aufzuzeichnen.

The National Security Agency has built a surveillance system capable of recording “100 percent” of a foreign country’s telephone calls, enabling the agency to rewind and review conversations as long as a month after they take place, according to people with direct knowledge of the effort and documents supplied by former contractor Edward Snowden.

Quelle: washingtonpost.com

Kommentar verfassen