Sascha Lobo zum Arschlochproblem im Silicon Valley

Die kalifornische Ideologie hat sehr direkte Auswirkungen auf das Geschäftsgebaren der Start-ups. Es ist eigentlich eine extreme Technikgläubigkeit gepaart mit einer hippieesken, libertären Einstellung. Im Ergebnis hat sich so eine rücksichtslose Technikkaste gebildet, die vorgibt, die Welt verbessern zu wollen, die aber extrem gefährlich ist.

Interview vom 7.1.2015 in der Berliner Zeitung

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*