Infographic: Social Network Image & Video Size Guide

Die aktuellen Größen für Postings, Bilder und Videos in den wichtigsten Social Networks 2016. Bilder und Videos sind mittlerweile die wichtigsten Elemente in allen Social Media Kanälen. Doch die Größe muss stimmen, diese Infografik stellt die aktuellen Multimedia Größen der Networks übersichtlich zusammen.

The 2016 Social Network Image & Video Size Guide
Source: Spredfast

Social-Media-Analytics: 8 Tools zur Analyse von sozialen Aktivitäten

Knackige Zusammenstellung von t3n zur Social Media Analyse: Fast jedes Unternehmen ist mittlerweile in Sozialen Netzwerken aktiv, teilt regelmäßig auf Plattformen wie Facebook oder YouTube eigene und fremde Inhalte. Doch was bringt das alles eigentlich? Social-Media-Analytics liefert bei genauerem Hinsehen die notwendigen Antworten.

Link zum t3n Beitrag

The Winner takes it all: Gewinner und Verlierer im digitalen Zeitalter

DLD ConferenceScott Galloway, Leiter  des Think-Tanks L2 und Professor an der New York University, glaubt, dass die digitale Wirtschaft ein Winner-takes-it-all-Ökosystem ist. Die Gewinner und Verlierer im Web erklärte er den Zuhörern in einem Kurz-Vortrag auf der Burda Digitalkonferenz DLD. Seine Erkenntnisse basieren auf seiner Datenbank mit Unternehmensdaten. Deren Quellen und Aufbereitung in dem Vortrag jedoch nicht klar wurden. Insofern halten die Thesen keiner Validierung stand. [Weiterlesen…]

Infografik: Mobile ist State of the Art bei Social Networks

mobile on social platformsDie Entwicklung von Sozialen Netzwerken geht Hand in Hand mit der Verbreitung von mobilen Geräten und deren Nutzung. Das beweist die folgende Infografik sehr eindrucksvoll. Da sind die 68 % mobilen Facebooknutzer noch nicht einmal die Spitze. Ganz weit vorne mit 100 % mobiler Abdeckung oder geringfügig weniger sind Snapchat, Vine und Instagram. Ganz logisch, denn die Funktionalität dieser Dienste erschliesst sich nur am Smartphone. Linkedin ist die letzte Bastion der Heavy-User mit 74 % Desktopanteil. [Weiterlesen…]

Infografik: Europas Verbraucher trauen kaum einer Institution

Laut einer Studie vom Januar 2014 von Loudhouse Research für Orange (Telekom) ist das Vertrauen der Verbraucher im Bezug auf die Verwendung von persönlichen Daten noch mehr als üblich gesunken. Am schlimmsten traf es die sozialen Netzwerke. Nur 12 Prozent vertrauen sozialen Netzwerken, weitaus mehr, ganze 46 Prozent misstrauen diesen. Man darf vermuten auch zu Recht. [Weiterlesen…]