YouTube-Manager Robert Kyncl

Das Smartphone kontrolliert künftig alles. Formate müssen deswegen nicht anders sein – halb Indien guckt seine Bollywood-Filme in voller Länge auf kleinen Smartphone-Bildschirmen.

Bis zum Ende des Jahrzehnts wird das Internet das Fernsehen als wichtigsten Kanal für Bewegtbild-Übertragung abgelöst haben.

Quelle: welt.de

Deine Meinung ist uns wichtig

*