Archiv für Februar 2016

Aktueller Adobe Digital Index (ADI) nimmt den globalen Mobile-Zugriff auf Webseiten ins Visier

Adobe Digital Index“ (ADI) nimmt den globalen Mobile-Zugriff auf Webseiten ins VisieRund ein Drittel aller deutschlandweiten Website-Aufrufe (32 Prozent) stammen von Mobilgeräten. Im globalen Vergleich der mobilsten Länder 2015 liegt Deutschland damit auf dem 18. Rang. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Adobe Digital Index (ADI), für den die Daten von über 4.500 weltweiten Unternehmen ausgewertet wurden. Mit einem Anteil an mobilen Zugriffen von 49 Prozent konnte sich Irland darin den Titel als Mobile-Europameister sichern. Weltweit hat Saudi-Arabien mit 62 Prozent klar die Nase vorn: Als mobilstes Land 2015 ist Saudi-Arabien die einzige Nation, in dem der mobile Kanal über 50 Prozent aller Website-Zugriffe ausmachen. Insgesamt kamen 2015 rund 37 Prozent aller weltweiten Website-Aufrufe von Mobilgeräten – dies bedeutet eine Steigerung von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Seine Position als mobiler Traffic-Generator konnte dabei vor allem das Smartphone weiter ausbauen, während das Mobile-Browsing via Tablet weltweit um sieben Prozent zurückgegangen ist. [Weiterlesen…]

Infographic: Social Network Image & Video Size Guide

Die aktuellen Größen für Postings, Bilder und Videos in den wichtigsten Social Networks 2016. Bilder und Videos sind mittlerweile die wichtigsten Elemente in allen Social Media Kanälen. Doch die Größe muss stimmen, diese Infografik stellt die aktuellen Multimedia Größen der Networks übersichtlich zusammen.

The 2016 Social Network Image & Video Size Guide
Source: Spredfast

Antivirus software founder John McAfee will hack the San Bernardino iPhone

I’ll decrypt the San Bernardino phone free of charge so Apple doesn’t need to place a back door on its product

Antivirus software founder John McAfee.

Source: businessinsider

UDG Infografik: Schuhfilialisten als Performance-Marketing-Versager

Wie zielführend setzen Schuhfilialisten Performance Marketing im Omnichannel-Kontext regional ein, um Kunden erfolgreich für ihre Marke zu begeistern? Das hat die UDG United Digital Group in ihrer zweiten Performance Marketing-Studie anhand eines Performance Marketing-Index (PMI) ermittelt. Basis waren die 20 größten Schuhfilialisten nach Anzahl der Filialen in Deutschland, Erhebungszeitraum war Januar 2016. Fazit: Die meisten Schuhfilialisten hinken bei der regionalen Online-Werbung hinterher.

UDG Infografik - Schuhfilialisten

Performancemarketing kann man gestrost als Königsdisziplin im SEM bezeichnen und hat das ständige Messen und Optimieren von Marketing-Kampagnen zum Inhalt.

Quelle: UDG Blog

Immmr: Eine Nummer für Alles von der Telekom

Immmr_Login_All-devices.jpgDie eigene Mobilfunknummer geräteübergreifend nutzen. Die Telekom kombiniert internetbasierte Kommunikation mit Mobilfunk.

Immmr vereint als weltweit erster sogenannter „Managed OTT-Service“ die Vorteile einer internetbasierten Kommunikation mit den Stärken des Mobilfunks. Das Besondere an „Managed OTT“ ist die Integration in das Mobilfunknetz. So können immmr-Nutzer mit Telekom Tarifen von der ausgezeichneten Netzabdeckung profitieren. [Weiterlesen…]

Florian Nöll, Startup-Bundesverband – das Ende der Netzneutralität

Investiert wird in den USA, abkassiert wird bei deutschen Startups.

Florian Nöll, Chef des Startup-Bundesverbandes, zur Ankündigung der Telekom Startups die schnelle Leitungen benötigen – in Deutschland abzukassieren.
Quelle: gruenderszene.de