Des Deutschen liebste Bezahlweise beim Online Einkauf

Infografik BezahlweiseAuch im Jahr 2013 war der Kauf auf Rechnung die beliebteste Zahlweise der Kunden im Interaktiven Handel. Der Anteil lag bei 38 Prozent mit einem Umsatzvolumen von 19,7 Milliarden Euro. Zweitstärkste Bezahlart war mit einem Anteil von 24 Prozent der Bankeinzug. Hier wurden 10,1 Milliarden Euro umgesetzt. Immer beliebter werden die Digitalen Bezahlwege mit einem Anteil von 19 Prozent und einem Umsatz von 8,1 Milliarden Euro.
Infografik Bezahlweise

Kunden halten am Rechnungskauf als etabliertem Bezahlweg für die Branche weiterhin fest, wie die aktuellen Zahlen belegen. Kundenfreundlichkeit und Sicherheit sind die wesentlichen Eigenschaften, die diesen Bezahlweg so beliebt machen. Dennoch steigt kontinuierlich die Nutzerzahl digitaler Bezahlwege. Diese sind sowohl für Händler, als auch Kunden eine sichere und bequeme Alternative für eine schnelle und unkomplizierte Bezahlung, so Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des bvh.

Gerade deutsche Kunden sind als äusserst konservativ bei der Wahl des Bezahlsystems anzusehen und wollen am liebsten die Ware zuerst sehen und dann bezahlen.

Quelle: bvh.info

Kommentar verfassen