Newsletterversand im Digital Marketing

best_day_to_send_emailAuch für Marketingabteilungen das größe Rätsel im Newslettermarketing. Die Kernfrage: Wann (Zeitpunkt) und Wo (Device) erreiche ich meine Zielgruppe am besten und generiere die beste Konversionsrate. An A/B Tests kommt keiner vorbei und im Notfall hilft die Marketingautomation, zumeist jedoch auf Kosten schwindender Newsletterabonnenten. Wichtig! Der beste Versandzeitpunkt ist immer abhängig von Zielgruppen, Produkten und Branchen. Nichts geht hier über die eigene Erfahrung, natürlich nur wenn von Beginn alle Aktionen getrackt und analysiert werden. Die folgenden Auswertungen zeigen branchenübergreifende Mittelwerte, die für jede Branche als ungefähre Richtwerte dienen können.

Bester Versand-Tag

Laut Studien von getresponse ist der Dienstag der Tag mit der höchsten Öffnungsrate, zweitbester Tag ist der Donnerstag. Am schlechtesten schneidet der Samstag ab. Die höchste CTR (Click-Through-Rate) erreicht man am Freitag.  Aber Vorsicht: Im E-Commerce laufen manchmal die Uhren anders. Bei E-Bay Sellern ist der erfolgreichste Zeitpunkt oft das Wochenende.
best_day_to_send_email

Beste Versand-Uhrzeit

Wenn man die Öffnungsraten zugrunde legt, ist die beste Versandzeit der Nachmittag von 14 bis 15 Uhr, gefolgt von 9 bis 10 Uhr vormittags.

Tatsächlich ist auch dieser Versandzeitpunkt, stark zielgruppenabhängig. Im B2B-Bereich ist sicherlich der Vormittag von 9-10 Uhr der besser Versandzeitpunkt, wohingegen der Nachmittag im B2C Bereich erfolgreicher zu sein scheint.

Generell gilt, jeder E-Mail Verteiler ist individuell zu entwickeln. Experimentieren Sie mit A/B Tests am besten mit unterschiedlichen Tagen und Uhrzeiten, bis Sie für Ihren Verteiler den optimalen Zeitpunkt herausgefunden haben.

sending emails

Kommentar verfassen