Trend: Nutzung von sozialen Medien in Deutschland

WhatsApp populärer als Facebook: 44 Prozent der Onliner in Deutschland nutzen der ARD/ZDF-Onlinestudie 2015 zufolge täglich WhatsApp. WhatsApp begann als nützliche App für Gruppenchats und als Gratis-Alternative zur SMS, ist hierzulande mittlerweile die populärste Social-Media-Plattform und hat den klassischen Telkos riesige Verluste beschert.

nutzung von social media communities in deutschland

Auch bei der Nutzeraktivität kommt keine Social Community an WhatsApp vorbei. Mit 65% verfügt Sie über die aktivsten User in Deutschland gefolgt von Facebook und mit weitem Abstand YouTube.

nutzung social media

Quellen: faktenkontor, statista, ard-zdf-onlinestudie

Instagram entwickelt sich zum Megaplayer im Brandmarketing

Instagram BrandmarketingDer Socialmedia-Dienst Instagram hat sich zu einem Mega-Player für das Branding von Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Instagram Benutzer weisen bei der App  eine sehr hohe Nutzungs- und Interaktionsrate bei Marken und Produkten vor. Die Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform und ermöglicht es, Fotos in anderen sozialen Netzwerken mit hoher Reichweite zu verbreiten. Zur Infografik … [Weiterlesen…]

Soziale Netzwerke: Facebook Imperium wächst dank Instagram rasant

weltweite_nutzerzahl_von_social_media_angebotenFacebook dominiert mit seinem Portfolio- zu dem neben der Foto-Sharing-Plattform Instagram auch WhatsApp gehört – das Social Web, mit nunmehr über 2,7 Milliarden aktiven Accounts. Facebook ist damit konkurrenzlos. Allenfalls Youtube wird bei der Akquise von Etat konkurrieren können. Twitter ist mit 304 Millionen Nutzern weit abgeschlagen. Zu den Infografiken … [Weiterlesen…]

Infografik: WhatsApp in Deutschland

Deutsche Kids sind hWhatsApp in Germanyeiss auf WhatsApp. Diese Tatsache wird einem unbefangenen Beobachter mittlerweile auch sehr drastisch im Strassenbild oder im öffentlichen Nahverkehr vor Augen geführt. Die Altersgruppe der 13 bis 19 jährigen ist nicht etwas mehrheitlich auf Facebook aktiv, sondern permanent ‚on‘ bei WhatsApp (83%). Die führenden drei sozialen Netzwerke (WhatsApp, Facebook, Instagram) gehören alle zur Facebook-Gruppe und dominieren mit weitem Abstand die sozialen Netzwerke der Neuzeit.

Quelle: www.emarketer.com

Infografik: Welche Altersgruppen nutzen die unterschiedlichen sozialen Dienste?

socialnetworkusagebyagegroupDie Altersverteilung in den einzelnen sozialen Netzwerken ist klar. Je mehr Medien (Fotos, Videos) ins Spiel kommen, desto jünger wird die Zielgruppe des jeweiligen Dienstes. Soziale Netzwerke mit der von Marketingexperten gerne angepeilten jugendlichen Zielgruppe (18-24 Jahre) sind alle extrem bildlastig und ermöglichen die Nutzung von Videos und/oder Fotos. Ein klassischer und aktuell gehypter sozialer Dienst ist Snapchat mit einer Bewertung von 16 Milliarden Dollar (CNBC Report).

Snapchat ist eine populäre Instant-Messaging-App für Smartphones und Tablets, die es ermöglicht, Fotos und Videos an Freunde zu versenden, die nur eine bestimmte Anzahl an Sekunden sichtbar sind und sich dann von ganz alleine selbst zerstören.

[Weiterlesen…]

Apps: Kein Platz für Newcomer unter den Top Ten

top appsDie dominierenden Hightech Unternehmen sind auch die Platzhirsche in den mobilen App-Stores. Facebook an erster Stelle mit rund 115,4 Millionen Unique Visitors im Monat Juni. Google dominiert die Top-Ten insgesamt mit 5 Töchtern (Youtube, Google Play, Google Search, Google Maps, Gmail). Pandora,  das Facebook eigene Instagram, Apple-Maps und Yahoo Aktien runden die Top-10-Apps in den USA ab. [Weiterlesen…]